Neuer Kuhn Zweikreiselschwader zur Grasernte

Ein neuer Kuhn Zweikreiselschwader konzipiert für schwierigste Einsatzbedingungen beim Schwaden von Silage, Heu und Stroh wurde nun bei der Maschinengemeinschaft beschafft.

Neben bester Schwadqualität und Ablage eines mittigen Schwads verfügt der Schwader über eine kardanische Pendelaufhängung der Kreisel und nahe an den Zinken positionierte Räder für eine optimale Bodenanpassung.

Ein leichteres Überqueren von Schwaden durch sehr hohe Bodenfreiheit der Kreisel (fast 75 cm), ein Kreiselantrieb über MASTERDRIVE GII-Getriebe, Zinkenarme mit Befestigung in verstärkter Ausführung, hydraulische Verstellung der Schwadbreite, zwei elektrische Bedienkonsolen für eine leichtere Bedienung, keine Abnahme von Zinkenarmen für den Transport notwendig, sowie hydraulische und mechanische Verriegelung der Kreisel beim Transport welche zur Erhöhung der Stabilität beitragen runden die Maschine ab.

Weitere Daten: hier

Weitere Bilder: hier

 


   
© 2018 Maschinengemeinschaft Freckenhorst GmbH

Feedback

Wir sind ständig dabei die Seiten der Maschinengemeinschaft besser und benutzerfreundlicher zu machen.

Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!
- Fehlt eine Funktion oder ein Service?
- Hat etwas nicht so funktioniert, wie gewünscht wurde?
- Was können wir noch besser machen?

Wir freuen uns über ihre Anregungen über per E-Mail.