„Die Reifen sind ja größer als der Papa!“

Besuch des Kindergartens Wichtelhöhle auf dem Gelände der Maschinengemeinschaft Freckenhorst

Große Augen machten die insgesamt 18 Kinder aus der Wichtelhöhle in Freckenhorst. Bernd Strotmann, Geschäftsführer der Maschinengemeinschaft Freckenhorst, und seine Mitarbeiterin Marion Lilienbecker hatte eine Gruppe eingeladen, das Gelände des Unternehmens an der Eisenbahnstraße einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Aber als Einstieg hatte Bernd Strotmann erstmal leckeren Saft und ein paar Süßigkeiten mitgebracht um für Stärkung zu Sorgen. Nach einer kurzen Begrüßung starteten die Kinder ihren Rundgang auf dem weitläufigen Gelände des Lohnunternehmens, auf dem es jede Menge zu entdecken gab. Der größte Trecker der Maschinengemeinschaft durfte von jeden Kind bestiegen werden und all die Knöpfe mal gedrückt werden.

„Zehn Traktoren, drei Feldhäcksler, elf Mähdrescher und noch viele weitere Geräte gehören zu unserem Fuhrpark!“, so Strotmann, der dieses Unternehmen mit seinen zwölf Mitarbeitern führt.

Nachdem alle Geräte durch die Kleinen ausgiebig bestaunt wurden gab es noch ein Abschlußgeschenk im Rahmen eines Kuscheltieres und eines Malblocks.

Eine kleine Gruppe der Wichtelhöhle besuchte das Lohnunternehmen

unter Führung von Bernd Strotmann und Marion Lilienbecker (1.v.r.)


   
© 2018 Maschinengemeinschaft Freckenhorst GmbH

Feedback

Wir sind ständig dabei die Seiten der Maschinengemeinschaft besser und benutzerfreundlicher zu machen.

Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!
- Fehlt eine Funktion oder ein Service?
- Hat etwas nicht so funktioniert, wie gewünscht wurde?
- Was können wir noch besser machen?

Wir freuen uns über ihre Anregungen über per E-Mail.