Der Kreis blüht auf

Der Kreisverband startet die Aktion „Der Kreis blüht auf“.

Angedacht ist hierbei, die Anlage von Blühstreifen an öffentlichkeitswirksamen Flächen wie z.B. Fahrradwege oder Parkplätze. Die Streifen haben eine Breite von 1,50 m. Um den Blühstreifen vor Herbizidmaßnahmen zu schützen, sollte ein Streifen von 2 m Breite bei der Maisaussaat liegen bleiben.
Die Aussaat des Blühstreifen erfolgt durch einen Landschaftsgärtner, der vom Verband beauftragt wird. Wir haben somit keine Arbeit mit der Anlage. Der Blühstreifen wird beim Flächenantrag angegeben. Bei der Nährstoffbilanz wird er somit berücksichtigt!

Die Blühstreifen sollen diesen Sommer positiv von der Presse begleitet werden. Wer sich vorstellen kann bei dem Projekt mitzumachen, meldet sich bitte bei Matthias Finkenbrink (mobil: 0175/2612980 oder Finkenbrink(at)t-online.de)


Jeder Meter für positive Bilder zählt!

 

Mit freundlichen Grüßen


Peter Stork Matthias Finkenbrink


Ortsverbandsvorsitzender stellv. Ortsverbandsvorsitzender


   
© 2018 Maschinengemeinschaft Freckenhorst GmbH

Feedback

Wir sind ständig dabei die Seiten der Maschinengemeinschaft besser und benutzerfreundlicher zu machen.

Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!
- Fehlt eine Funktion oder ein Service?
- Hat etwas nicht so funktioniert, wie gewünscht wurde?
- Was können wir noch besser machen?

Wir freuen uns über ihre Anregungen über per E-Mail.